Lyrische Geburtstagsgrüße

Urszula Usakowska-Wolff auf der Smoking Bench von Jeppe Hein. Kunstmuseum Wolfsburg, 2015. Foto © Isabelle Spicer

Urszula Usakowska-Wolff

Lyrische Geburtstagsgrüße

Du bist der einzige Mann,
der mich am helllichten Tag
ehelichte.

Mitnichten nicht die beste,
die man sich aussuchen kann,
eher zweite Wahl
der poetischen Qual.

Du bist meine späte
Amour fou.
Im Nu
haben wir uns vermählt.

Urszula Usakowska und Manfred Wolff, Hammamet, 1985. Foto privat

Nun quält man sich
schon etliche Jahre auf dieser Welt
gemeinsam.

Manchmal recht einsam,
aber doch immer sehr froh,
dass es so gekommen ist.

Mit abgelaufener Garantiefrist
bin ich vom Umtausch ausgeschlossen,
und meine ehemaligen Genossen
sind im Äther verschwunden.

Du bist der einzige Mann,
der mich für Stunden
bändigen kann.

Die dominante Variante
mit einer seidigen Kante.
Mit einer Neigung zum Frust.

Also Proust!

© 2017 by Urszula Usakowska-Wolff. All rights reserved.

 

Autor: Urszula Usakowska-Wolff

Ich schreibe verschiedene Sachen in mindestens zwei Sprachen. / Piszę różne słowa w conajmniej dwóch mowach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: